Wirtschaft, Topnews, Pressespiegel

10. August 2022

Besuchen Sie den südafrikanischen Pavillon auf der Automechanika in Frankfurt vom 13. bis 17. September 2022

Vier innovative und weltweit wettbewerbsfähige Zulieferer, der Exportverband der Automobilindustrie (Automotive Industry Export Council / AIEC) und Mitarbeiter des Ministeriums für Handel, Industrie und Wettbewerb freuen sich darauf, Sie in Halle 1.2 (Stand J04) begrüßen zu können.

Vier führende Zulieferer, Fachleute des Exportverbandes der Automobilindustrie (Automotive Industry Export Council / AIEC) und des Verbandes der Südafrikanischen Autohersteller (National Association of Automobile Manufacturers of South Africa / NAAMSA) ebenso wie Mitarbeiter des Ministeriums für Handel, Industrie und Wettbewerb (dtic) präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen im südafrikanischen Pavillon auf der Automechanika in Frankfurt vom 13. bis 17. September. Die Automechanika ist die weltweit führende Fachmesse für den Automobilzubehörmarkt (Hersteller, Reparaturbetriebe und Kfz-Handel). Die letzte Messe verzeichnete 134.622 Fachbesucher aus 184 Ländern und 4.987 Aussteller. Die Messe findet alle zwei Jahre abwechselnd in Frankfurt und in Johannesburg statt (Johannesburg, 5. bis 7. September 2023). Die Aussteller und ein engagiertes Team von dtic freuen sich auf die Begegnung mit Käufern und potentiellen Investoren aus aller Welt. Wenn Sie sich mit den südafrikanischen Austellern oder den Experten von dtic austauschen möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Müller-Kirsch, Marketing Officer, Südafrikanisches Generalkonsulat in München: (Tel: +49 (0)89 231 163 52, mueller(at)suedafrika.org).

|+|Ausstellerliste

Copyright by SA Embassy 2021