Botschafter

S.E. Botschafter Stone Sizani

Ambassador Sizani

S. E. Botschafter Stone Sizani wurde am 2. März 1954 in Alexandria, Gqeberha (ehemals Port Elizabeth), Südafrika, geboren. Mit 18 Jahren wurde er verhaftet und als politischer Gefangener nach Robben Island verbracht, wo er von 1978 bis 1980 inhaftiert war. Botschafter Sizani war von 2008 bis 2016 Parlamentsabgeordneter. Die letzten drei Jahre davon fungierte er als Franktionsführer (Chief Whip) des ANC. Seit 2016 ist er als Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Südafrika für die Bundesrepublik Deutschland akkreditiert. 

 

AKADEMISCHE AUSBILDUNG

1994: Magister Artium in Entwicklungspolitik, Universität von East Anglia, Vereinigtes Königreich

KARRIERE

1981–1986Laborassistent  bei Allied Colloids
1989–1993Regionaldirektor, Kagiso Trust (Ostkap)
94–1998IDT Regionaldirektor (Provinzen: Ostkap, Westkap, Nordkap und Gauteng)
1998–1999Politischer Berater des Premiers des Ostkaps
1999–2002Mitglied des Exekutivrats (MEC) im Bildungsministerium, Ostkap EXCO
2008–2016Parlamentsmitglied (Südafrika)

 

SPRACHKENNTNISSE

  • Xhosa
  • Afrikaans
  • Englisch
Copyright by SA Embassy 2021